Aktuelles

Oktoberfest Feuerwehr Eversen 07.10.2017

Oktoberfest Feuerwehr Eversen 07.10.2017

Am 7.10.2017 veranstaltete die Löschgruppe Eversen, wieder ein Oktoberfest vor dem Gerätehaus. Für Bayrisches Essen und Trinken war gesorgt. Alle Gäste in Tracht bekamen ein Freigetränk. Im Laufe des Abends konnten sich die stärksten Männer aus Eversen beim Maßkrug Stemmen

Gewächshaus Brand 22.04.2017

Gewächshaus Brand 22.04.2017

Unser zweiter Einsatz in 2017 war am 22.04.2017. Nachts um 01:56 Uhr hatten wir Sirenenarlarm: „Brand 2 – Eversen – Brennt Gartenhaus“. Wir waren schnell vor Ort. Das Gewächshaus neben einem Wohnhaus  stand lichterloh in Flammen. Das Feuer drohte auf

Dachstuhlbrand Hotel Westfälischer Hof in Nieheim 02.03.2017

Dachstuhlbrand Hotel Westfälischer Hof in Nieheim 02.03.2017

Zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2017 wurden wir in der Nacht zum 02.03.2017 , gegen 2:50 Uhr per Sirene alarmiert. Bereits gegen 02:15 waren der Löschzug Nieheim, sowie die Löschgruppen Sommersell, Entrup, Erwitzen, Holzhausen und der RTW aus Steinheim

Generalversammlung 20.01.2017

Generalversammlung 20.01.2017

Die Generalversammlung der Löschgruppe Eversen für das Jahr 2016 wurde am Freitag, 20. Januar 2017, in der Vikarie in Eversen durchgeführt. 30 Kameraden waren der Einladung gefolgt. Die Versammlung wurde um 20:15 Uhr eröffnet. Alle Kameraden wurden durch den Löschgruppenführer

Leistungsnachweis Bosseborn 23.04.2016

Leistungsnachweis Bosseborn 23.04.2016

Am Samstag 23.04.2016 nahmen wir mit unserer ersten Gruppe erfolgreich am Leistungsnachweis in Höxter-Bosseborn teil. Neben einer Übung mit 1B und 2C Rohren aus offenen Gewässer mussten wir unser Wissen bei den Fragebögen beweisen. Weiterhin mussten wir Knoten und Stiche

Captcha Wechsel für die Sicherheit

Captcha Wechsel für die Sicherheit

Wir haben einen Captcha Wechsel durchgeführt, da das alte Captcha leider als reine SPAM Schleuder mißbraucht wurde. Wir haben uns nun für das Google noCaptcha reCaptcha entschieden, da wir es selbst nicht mögen, immer Wörter und Zahlen einzugeben. Das neue

„Neues“ Feuerwehrfahrzeug TSF-W 21.10.2015

„Neues“ Feuerwehrfahrzeug TSF-W 21.10.2015

Am heutigen Mittwoch, 21. Oktober 2015 konnten wir unser 20 Jahre altes Feuerwehrfahrzeug TSF gegen ein gut gebrauchtes TSF-W tauschen. Die Löschgruppe Himmighausen hatte vor einigen Tagen ihr neues TSF-W bekommen. Wir hatten daher die Möglichkeit ihr altes TSF-W zu

Oktoberfest 2015 03.10.2015

Oktoberfest 2015 03.10.2015

Am 03.10.2015 veranstaltete die Löschgruppe wieder ein Oktoberfest vor dem Gerätehaus. Wir hatten für gutes, bayrisches Essen und Bier gesorgt. Bei gutem Wetter und flotter Musik feierten wir bis in die frühen Morgenstunden. Für die besten Trachten gab es auch

Pokalwettstreit Himmighausen 19.09.2015

Pokalwettstreit Himmighausen 19.09.2015

Zum 1.000-jährigen Bestehen der Ortschaft Himmighausen, hatte die Löschgruppe zum alljährlichen Stadtpokal der Feuerwehr Nieheim eingeladen. Anders als in den vorherigen Jahren wurde aber keine Übung mit 3 C-Rohren vorgenommen, sondern es war ein Geschicklichkeitsparcours im Stil von „Spiel ohne

Leistungsnachweis 25.04.2015 Papenhöfen

Leistungsnachweis 25.04.2015 Papenhöfen

Am 25.04.2015 nahm die Löschgruppe Eversen am alljährlichen Leistungsnachweis in Papenhöfen teil. Wir leisteten eine Übung mit 3 C-Rohren ab. Außerdem wurden Knoten und Stiche abgelegt und Fragen beantwortet. Erstmalig wurde in diesem Jahr der Staffellauf durch verschiedene Erste Hilfe

Übung Haus Lakemeyer 25.02.2015

Übung Haus Lakemeyer 25.02.2015

Am 25.02.2015 hatten wir die Möglichkeit in dem zum Abriss anstehenden Haus von Christoph Lakemeyer eine Atemschutz Übung durchzuführen. Wir simulierten mit Nebelmaschine und Blinklichtern einen Zimmerbrand mit eingeschlossener Person. Der Angriffstrupp rettete die Person (einen Feuerwehr Kameraden)  über die Steckleiter durch

Generalversammlung 16.01.2015

Generalversammlung 16.01.2015

Die Generalversammlung der Löschgruppe Eversen wurde am 16.01.2015, erstmalig im Feuerwehr-Gerätehaus durchgeführt. 32 Kameraden waren der Einladung gefolgt. Alle Kameraden wurden durch den Löschgruppenführer Markus Rasche begrüßt. Besonders begrüßt wurden der stellvertretende Wehrführer, Stadtbrandinspektor Dietmar Schulz und der Sachbearbeiter für