Fahrzeug

Die Löschgruppe Eversen ist mit einem Löschfahrzeug TSF-W ausgestattet.

Funkrufname: Florian Nieheim 04-TSF-W-1

Fahrgestell: Mercedes Benz 510

Aufbau: Albert Ziegler Gingen

Besatzung: 1:5

Baujahr: 1991

Leistung: 77 KW (105 PS) Benzinmotor

Höchstgeschwindigkeit: 114 Km/h

In den Geräteräumen im Heck sind Ausrüstung und Geräte zur Wasserentnahme, Wasserförderung, Beleuchtung und Verkehrssicherung untergebracht.

Weiterhin B und C-Strahlrohre, die Schnellangriffsvorrichtung, 4 Atemschutzgeräte mit dazugehörigen Masken, eine Kettensäge mit Schnittschutzhose.

Ebenfalls befindet sich eine Rosenbauer/BMW Tragkraftspritze 8/8 im Heck.

Das Fahrzeug hat einen eingebauten Wasserbehälter mit 500 Liter Inhalt und eine Schnellangriffsvorrichtung.

Die Pumpe kann sowohl für den Schnellangriff mit dem verbauten Wassertank, als auch mobil genutzt werden.

Neben dem alten Analog-Funkgeräten sind auch zwei Digital-Funkgeräte verbaut.

Das Fahrzeug wurde am 21. Oktober 2015 von der Löschgruppe Himmighausen übernommen und ersetzt unser 20 Jahre altes TSF.

Unser altes Fahrzeug FSF

Unser altes Fahrzeug FSF

Die Löschgruppe Eversen war bis Oktober 2015 mit einem TSF ausgestattet. Das Fahrgestell war ein Mercedes Benz 310 als Kastenwagen. Baujahr 1994. Dieses Fahrzeug ist durch ein gebrauchtes TSF-W ersetzt worden. Der Fahrzeug-Geräteraum von hinten: Der Mannschafts-  bzw. Geräteraum: Im