Löschgruppe spendet für Aktion Benni & Co

Den durch den Verkauf von Weihnachtsbäumen erwirtschaftete Gewinn, spendete die Löschgruppe Eversen am 21. Dezember 2017 an die Aktion „Benni & Co“ für muskelkranke Kinder.

Dazu hatten wir den Feuerwehr-Sportler Mathias Schmidt von den „OWL Firefighter“ und Sascha Biermann zu einer Scheck-Übergabe in unser Gerätehaus eingeladen.

Mathias Schmidt engagiert sich schon seit Jahren als Botschafter für die Aktion „Benni & Co“ für Kinder mit der Krankheit Muskeldystrophie Duchenne.

Unter anderem organisiert er den Höxteraner Feuerwehlauf, an dem wir uns auch immer mit einigen Feuerwehr Kameraden beteiligen. Durch diese und andere Veranstaltungen sind in diesem Jahr schon 15.000 Euro für die Aktion zusammengekommen.

Auch Sascha Biermann, der Vater der beiden aus Eversen stammenden und von der Krankheit betroffenen Jungen Torben und Felix läuft seit einigen Jahren in Feuerwehr Ausrüstung für den guten Zweck.

Die Löschgruppe Eversen konnte eine Spendensumme von 355 Euro übergeben.

Auch die „Neuer Westfälische“ und das „Westfalenblatt“ berichteten über die Spende.

 

 

 

 

Über

Webmaster www.feuerwehreversen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere